Basteln mit Kindern!

BASTELN MIT FININA!

LECKER-LASTER!
KINDERLEICHT  MIT STAMPIN` UP! 

“Ich kann nicht basteln, dass habe ich noch nie gemacht.” “Stempeln, kann ich das überhaupt?”
Solche und ähnliche Sätze habe ich schon oft gehört.
 
Mit Stampin`Up! habt ihr aber so ein tolles Konzept, dass jeder von ganz klein auf seine eigenen Karten, etc. kreieren kann.
 
Aber seht selber, was meine kleine Tochter gerade 3 Jahre alt geworden, kreiert hat.

Was wir dazu benötigt haben:

Und dann konnte meine kleine Finina* es schon nicht mehr abwarten – los ging es.
 
Erstmal den Stempel auf den Acrylblock richtig positionieren
und mit Stempelfarbe betupfen,
 
 
dann vorsichtig auf das Papier bringen, leicht  andrücken.
 
 
Jetzt muss das Eis in den Wagen, welches Kind liebt nicht Eis?!
 
 
Lila darf natürlich nicht fehlen!
 
 

 und schon haben wir einen Eiswagen.

 
Da mein Kind aber auch gerne malt, sind wir noch nicht am Ende. Farbe muss her.
 
Dazu wurde der Acrylblock mit Stempelfarbe benetzt und mit den blender pens von Stampin`Up! aufgenommen,
 
 
dann wird fleißig ausgemalt :-D.
 


Man kann mit den blender pens natürlich auch die Farbe direkt auf dem Papier verteilen, wenn man dort eine Fläche mit Aquarellstiften ausgemalt hat.


 Fertig! 😀

 
Und eine Karte für den Papa wurde auch gleich kreiert 😉
Der bekommt aber kein Eis, sondern Fleisch 😉
 
 
 
Ihr wollt auch den Lecker-Laster haben? Dann meldet Euch bei mir, denn im Moment gibt es diesen 
GRATIS
( ab einem Bestellwert von 60,-€)
 
Meldet Euch und ich erkläre wie ;-).
 
 
 
Du möchtest bestellen?
 
Hier hast du verschiedene Möglichkeiten:
 
per Telefon: 0176 40 172 172
per mail: riramira@gmx.de

Du bestellst selber online?

Während der Bestellung wirst Du nach Deinem Demonstrator gefragt, gib dort bitte meinen Namen ein.

Für den Inhalt liegt die alleinige Verantwortung bei Sandra Koch-Michels als unabhängige Demonstratorin.  Die Verwendung und der Inhalt der in diesem  Blog,  angebotenen Kurse, Dienstleistungen oder Produkte sind nicht von Stampin’ Up! vorgegeben.

* Meine Kleine ist übrigens auch in der Namensfindung kreativ, sie heißt eigentlich Fenya Paulina, nennt sich aber selber immer Finina ;-).